MPLS (Multi Protocol Label Switching)

MPLS ermöglicht die verbindungsorientierte Übertragung von Datenpaketen und verbindet so ähnlich wie ein VPN (Virtual Private Network) unter anderem mehrere Standorte eines Unternehmens.

Der Vorteil der MPLS Verbindung liegt einerseits darin, dass wenn es zu einer technischen Störung der Verbindung, z.B. durch äußere physische Einflüsse (Kabel wird beschädigt) kommen sollte, sich der Datenstrom sofort eine neue Verbindung sucht. Somit wird die Verbindung nicht unterbrochen, sondern besteht nach wie vor.

alt


Desweiteren ist eine MPLS Verbindung deutlich kostengünstiger als ein VPN, da hier nicht eine feste Leitung angemietet wird, sondern sich die Daten Ihren Weg über verschiedene reservierte Leitungen verschlüsselt und gesichert suchen..

Wir bieten Ihnen mit Hilfe unserer Partner die Möglichkeit diese zukunftsweisende und kostengünstige Form der Datenübertragung für Ihr Unternehmen zu nutzen.